Vita

Mai 2014
Doktor der Philosophie
„Einfachheit – Kulturreflexion der Kaiseki-Küche Kyotos“ (summa cum laude)
Universität Witten/Herdecke
Betreuer: Prof. Dr. Dirk Rustemeyer


Oktober 2008
Master in Philosophie und Kulturreflexion
„Immer lecker – Eine kultursemiotische Analyse der Pommesbuden im Ruhrgebiet“
Universität Witten/Herdecke


Oktober 2006
Bachelor in Philosophie und Kulturreflexion (mit Auszeichnung)
„Kochen, Essen und Schmecken – Perspektiven für eine Kunst des Geschmacks“
Universität Witten/Herdecke


Januar 2002
Abschluss der Ausbildung zum Koch
Quadriga (1 Stern) / Hotel Brandenburger Hof, Berlin


Preise
Promotionspreis 2015 der Wittener Universitätsgesellschaft
Kultur-Preis 2016 – Forschungspreis der Bio-Lebensmittelwirtschaft

Stipendien
– Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
– JSPS Research Fellowship
– Reisestipendium des Studienwerks für deutsch-japanischen Kulturaustausch in NRW e.V.