NEUERSCHEINUNG: Das „LOB DES UNSCHEINBAREN“!

Hurra! Dieser trübe Herbsttag bringt ein schönes Geschenk: Das Lob des Unscheinbaren ist da!
Mein aktuelles Buch über die Schönheit und Weisheit, die in unserem täglichen Brot, der Möhre, dem Schweinefleisch oder dem Sparschäler steckt.
Was kann man also an den Pommes loben? Welcher unscheinbare Wert liegt im vermeintlichen Fastfood?
Diesen und mehr Themen gehe ich mit einem japanisierten Blick auf unsere heimische Esskultur nach. Auf einer kulinarisch-philosophischen Reise, die wunderschön von Friederike_von_Hellermann illustriert und zurückhaltend und formvollendet von Helmut Stabe gestaltet wurde.


Herzlichen Dank, auch an Gerd Wagner für die Initialzündung und Urs Hunziker und den AT Verlag für die hochwertige Ausstattung und die vertrauensvolle gemeinsame Arbeit!
Schön ist es geworden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.