Vita

• Kochlehre in der Quadriga (1*), Brandenburger Hof, Berlin
• Studium der Philosophie und Kulturreflexion, Universität Witten/Herdecke
• Promotion in Philosophie (summa cum laude) an der Universität Witten/Herdecke mit dem Titel “Einfachheit – Eine kulturphilosophische Untersuchung der japanischen Kaiseki- Küche“
• Promotionsstipendiat der Studienstiftung des dt. Volkes
• JSPS Research Fellow
Preisträger des Promotionspreises 2015 der Wittener Universitätsgesellschaft
• Preisträger des Kultur-Preises 2016 – Forschungspreis der Bio-Lebensmittelwirtschaft
• Eh. Wiss. Mitarbeiter am Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung, Themenschwerpunkt Nachhaltiger Essen
• Eh. Geschäftsführer und Mitunternehmer macha-macha Berlin und Kuukaaii

Berufserfahrung in den Branchen Gastronomie, Medien und Beratung