Willkommen

Bewerbungbild02akleinAls gelernter Koch und promovierter Philosoph beschäftige ich mich seit mehr als einem Jahrzehnt mit Kochen und Essen – wissenschaftlich, publizistisch, künstlerisch-praktisch und philosophisch, in eigenen Events und Forschungs- und Beratungsprojekten.

Ich arbeite an der Schnittstelle von Theorie und Praxis.
Ich schreibe Texte, konzipiere, leite und begleite kulinarische Projekte, halte Vorträge und gebe philosophisch-kulinarische Workshops und Seminare.
Aktuelle Angebote finden Sie hier: [pdf].

Meine Themen sind kulinarische Weiterbildung, Geschmackstheorie, Produkte und Herstellungsprozesse und ihre Verknüpfung in die jeweilige Esskultur sowie die Begriffe Wertschätzung, Qualität, Potentialentwicklung und Lebendigkeit.

Ich habe mich intensiv mit der feinen japanischen Esskultur, den Bauern, Fischern und Kaiseki-Köchen in Kyoto, dem Zen-Buddhismus und der Teezeremonie beschäftigt. Ich habe zur Nachhaltigkeit geforscht, dazu ein kulinarisches Netzwerk aufgebaut und nachhaltige Essen für jeden Tag konzipiert, gekocht und serviert. Zuletzt habe ich beim Aufbau eines japanischen Teehauses mitgearbeitet, die konzeptuelle Grundlage für ein japanisch inspiriertes Gemüserestaurant gelegt (das leider nicht realisiert werden konnte) und vegan-saisonale Rezepte für eine Ernährungswebseite entwickelt.

Haben Sie Interesse an meiner Arbeit? Schreiben Sie mir: mail@malte-haertig.de